all good things have endings. ein nachruf.

traurige neuigkeiten, liebe freunde: eine ära geht zu ende. der "love nightliner", der treue 32b-passat turbodiesel variant, baujahr 1986, wurde gestern abend verkauft. zum ausschlachten. für zweihundertfünfzig mäuse. das legendäre fahrzeug brachte uns vier jahre lang zuverlässig zu jedem festival in ganz deutschland, zu jedem konzert, in jeden urlaub. und auch immer wieder zurück in den sicheren heimathafen.

widrige umstände wie steigende steuern für fahrzeuge ohne katalysator, die immer größer werdenden umweltzonen und nicht zuletzt der rost machten einen einen weiteren unterhalt des wagens in letzter zeit jedoch zu einem finanziell immer irrationaleren unterfangen. der schnellste schrotthaufen der galaxis (naja, so ähnlich) ist nicht mehr. wir werden dich vermissen.

maybe i will never be
all the things that i want to be
but now is not the time to cry
now's the time to find out why
i think you're the same as me
we see things they'll never see
you and i are gonna live forever.
seattle-steffen (Gast) - 2008/08/19 23:03

das ist echt hart und ich hatte keine möglichkeit mich zu verabschieden.

Trackback URL:
http://seattle.twoday.net/stories/5125234/modTrackback

seattle

wir sind hier nicht in seattle, dirk.

lyrics

hide and seek

 

b-seiten

User-Status

du bist nicht angemeldet.

counting 5-4-3-2-1

Credits

Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net