zu alt für den scheiß: no country for old men

schon in den ersten paar minuten des films gibt jarvier bardem seinem publikum zu verstehen, dass die vom ihm gespielte figur anton sighur in etwa sowas wie der teufel auf erden ist. halb apathisch, halb wahnsinnig, aber vor allem eiskalt entschlossen erwürgt er mit den ihm angelegten handschellen den deputy sherriff, der ihn eben noch verhaftet hatte und so dumm war, sich mit dem rücken zu sighur zu telefonieren.

ähnliche fehler werden in "no country for old men" noch einige andere menschen begehen und sighur kriegt sie eigentlich alle. als gefürchteter profikiller bekommt er den auftrag, das geld eines in der texanischen einöde geplatzten drogendeals wiederzubeschaffen. jenes fand zufällig llewelyn moss (josh brolin) bei der jagd. im folgenden ist moss hauptsächlich auf der flucht, sighur auf der jagd und sherriff ed tom bell (tommy lee jones) auf der suche nach antworten. besonders schön zu sehen ist vor allem das ungleiche paar moss und sighur, dass sich am ende irgendwie doch ähnlicher ist, als es zunächst den anschein hatte.

die coen-brüder haben mit "no country for old men" ein meisterwerk geschaffen, dass vollkommen zu recht bei den academy awards vier oscars abgeräumt hat. rau, brutal ehrlich, wunderschön eingefangen und trotzdem irgendwie komisch. obwohl tommy lee jones eigentlich immer die selbe rolle spielt, ist dies seine beste. von josh brolin wird man in zukunft mehr hören werden, davon ist auszugehen. allen voran liefert aber jarvier bardem eine großartige darstellung ab. mich persönlich hat schon lange kein film mehr so von den socken gehauen. friend-o.

"no country for old men"
regie: ethan & joel coen
darsteller: jarvier bardem, josh brolin, tommy lee jones
paramount vantage, 28.02.2008



Trackback URL:
http://seattle.twoday.net/stories/4761291/modTrackback

seattle

wir sind hier nicht in seattle, dirk.

lyrics

hide and seek

 

b-seiten

User-Status

du bist nicht angemeldet.

counting 5-4-3-2-1

Credits

Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net